Was sind die Rückzahlungsbedingungen für den Mieter bei einer Stornierung?

Jede Stornierung und Rückerstattung kann über Ihren persönlichen Bereich ("Meine Reisen" > "Zusammenfassung der Reservierung" > "Bearbeiten oder Stornieren") beantragt werden.

  •  Wenn Sie sich für eine Reiserücktrittsversicherung entschieden haben:

Sie können über Ihr Yescapa-Konto die volle Rückerstattung beantragen, mit Ausnahme des Betrags der Reiserücktrittsversicherung, aller nach Bestätigung dazu gebuchten möglichen Verlängerungen, sowie des Selbstbehalts der Reiserücktrittsversicherung.

Die Rücktrittsversicherung gilt, wenn einem der Mietteilnehmer oder einem Familienmitglied (bis zum 2. Grad) gegen Nachweis ein unvorhersehbares Ereignis im Sinne der Rücktrittsversicherungsbedingungen eintritt.

- Weitere Informationen finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Reiserücktrittsversicherung, indem Sie hier klicken.

- Mehr zur Stornierung hier.


  • Wenn Sie sich nicht für eine Reiserücktrittsversicherung entschieden haben:

- Bei einer Stornierung 30 Tage oder länger vor der Anmietung des Fahrzeugs: Sie erhalten 70% des Preises ohne Versicherungs- und Servicegebühren zurück.

- Im Falle einer Stornierung innerhalb von 30 Tagen vor Anmietung des Fahrzeugs: Eine Rückerstattung ist nicht möglich, der volle Betrag der Transaktion ist fällig.

- Im Falle einer Stornierung innerhalb von 24 Stunden nach Bestätigung der Reservierung: Sie haben Anspruch auf eine vollständige Rückerstattung der Versicherungs- und Servicegebühren, außer wenn der Mietbeginn 24 Stunden nach Bestätigung geplant ist; in diesem Fall können die Versicherungskosten nicht erstattet werden.


Zur Erinnerung: Die Wahl der Zahlungsmethode in 2 Raten befreit Sie nicht von der Zahlung des vollen Mietbetrags im Falle einer Stornierung weniger als 30 Tage vor Abreise.

Im Falle einer Stornierung durch den Vermieter oder einer Panne des Fahrzeugs können Sie eine Rückerstattung des Mietpreises abzüglich der Gebühren für die Reiserücktrittsversicherung verlangen.

Diese Fragen könnten Sie interessieren