IMA Ibérica begleitet Sie in allen Situationen, damit auch alles rund läuft. Die Assistance gilt für alle auf Yescapa gemieteten Fahrzeuge, die in Spanien angemeldet sind. Diese Leistungen sind bei Lagun Aro systematisch in der Multi-Risk-Mietversicherung enthalten. IMA Ibérica steht Ihnen auf einfachen Telefonanruf zur Verfügung, um Ihnen zu helfen und sich im Fall eines Unfalls, einer Panne, bei Reifenschaden, Brand, Diebstahl oder Diebstahl/Verlust der Fahrzeugschlüssel um Ihr Wohnmobil oder Ihren Camper zu kümmern.

Die wesentlichen Versicherungsleistungen von IMA Ibérica

Im Fall einer Panne Ihres Fahrzeugs in Europa kümmert sich IMA Ibérica um:

  • Das Abschleppen oder Transport des Fahrzeugs, wenn die Reparatur nicht am Unfallsort vorgenommen werden kann. Die Versicherung organisiert und übernimmt die Kosten für den Transport des Fahrzeugs bis zur nächstgelegenen Werkstatt oder den Transport des Fahrzeugs bis zur Werkstatt die der Vermieter ausgewählt hat, vorausgesetzt dass sich diese in gleicher Entfernung befindet.

Wenn das Fahrzeug länger als 48 Stunden nicht fahrbereit ist, übernimmt die Versicherung die Transportkosten für alle Insassen des Fahrzeugs bis zur Adresse des Vermieters und dies für das Transportmittel das die Versicherung für diese Reise angemessen sieht. Diese Garantie tritt sofort ein, wenn es notwendig ist, dass die Insassen sofort zurückreisen. Die Versicherung kann die Transportkosten für die Insassen des Fahrzeugs bis zu deren Zielort übernehmen, wenn die Kosten hierfür nicht die Transportkosten bis zur Adresse des Vermieters überschreiten.

Falls das Fahrzeug einen Totalschaden hat oder gestohlen wurde, werden entweder Kosten für die Heimreise, oder Kosten für die Reise bis zum Zielort übernommen. Es ist nicht möglich, beide Kostenübernahmen zu erhalten.

  • Wenn das Fahrzeug nicht fahrbereit ist und bis zur nächstgelegenen Werkstatt gebracht wurde, übernimmt die Versicherung Übernachtungskosten in Höhe von 60€ pro Person und Nacht (Übernachtung und Frühstück) für höchstens fünf Nächte.

Die Übernachtungskosten bei Immobilisierung des Fahrzeugs und die Kostenübernahme für die Rückreise zur Adresse des Vermieters sind nicht kumulierbar.

Falls Sie sich innerhalb Europas verletzen oder krank werden, organisiert IMA Ibérica folgendes:

  • Rückreise zum Wohnort. Wenn möglich, kann ein Familienmitglied den Kranken oder Verletzten bei der Reise begleiten;
  • Kosten für den Krankenhausaufenthalt wenn die Reise aus Gesundheitsgründen verlängert werden muss. Die Versicherung übernimmt Hotelkosten (Zimmer und Frühstück) bis zu 60€ pro Nacht für einen Zeitraum von maximal zehn Tagen.
  • Die Präsenz eines Familienmitglieds. Wenn der Krankenhausaufenthalt über 5 Tage dauert, übernimmt die Versicherung die Kosten für die An- und Rückreise eines Familienmitglieds zum Krankenhaus mit einem angemessenen Verkehrsmittel. Die Versicherung übernimmt Übernachtungskosten des Familienmitglieds im Hotel in Höhe von 60€ pro Nacht für maximal zehn Tage;
  • Die Rückerstattung der Behandlungskosten im Ausland. Zusätzlich zu den von der Krankenkasse erbrachten Leistungen, bis zu 6.500€ pro Fall;
  • Der Versand von Medikamenten und Sehhilfen (Brillen).

Für den Todesfall sieht IMA Ibérica vor:

  • Den Transport des Leichnams bis zum Ort der Trauerfeier oder der Bestattung in Spanien;
  • Die vorzeitige Rückkehr im Fall des Todes eines Familienmitglieds in Spanien, eines Ehepartners, Kinder oder Eltern des Versicherten.

Wo und wann kann ich auf die Leistungen von der Pannenhilfe der IMA Ibérica zurückgreifen?

IMA Ibérica steht Ihnen rund um die Uhr überall in Spanien und Europa zur Seite. Sie profitieren von der Assistance ohne Mindestkilometer, um Ihnen im Falle einer Panne oder eines Unfalls beizustehen.

Fahren Sie beruhigt in den Urlaub - Sie sind in bester Begleitung!