Ich werde mich für die Rückgabe des Fahrzeuges verspäten, was soll ich machen?

Informieren Sie den Besitzer sofort über Ihre Verspätung. Je nach Länge der Verspätung hat der Besitzer das Recht einen Preiszuschlag vom Mieter zu verlangen.

Achtung: Notieren Sie unbedingt das Datum und die genaue Uhrzeit der Rückgabe auf dem Vertrag.

Denken Sie daran, dass der Vermieter eine weitere Abfahrt am selben Tag haben kann. Damit die nächsten Mieter das Fahrzeug pünktlich abholen können, wäre es angebracht sich nicht zu verspäten.

Außerdem darf die Vermietung nicht länger dauern,  als auf dem Vertrag angegeben ist. Wird das Rückgabedatum überschritten, greift die Versicherung nicht mehr. Sollten Sie in diesem Zeitraum einen Unfall verursachen, haften Sie für den Schaden.