Wohnmobil mieten Köln

Ein Service, der von unseren Usern mit 5 Sternen ausgezeichnet wurde

4.7/5 • Basierend auf 41.178 Bewertungen

Die Vorteile der Wohnmobilvermietung von Privat in Köln mit Yescapa

-

Selbstbehaltreduzierung

-

Versicherung und 24h-Pannenschutz

-

Reiserücktrittsversicherung

Campingbus und Wohnmobil mieten in Köln: Finden Sie Ihren Traumcamper!

Wohnmobil mieten Köln: Lernen Sie die aufregende Domstadt flexibel kennen


Die Region rund um Köln ist ein ideales Ziel für Reisen mit dem Wohnmobil. Mit mehr als einer Million Einwohnern ist die alte Stadt am Rhein die viertgrößte Metropole Deutschlands und bietet zahlreiche Baudenkmäler und Museen, eine lebendige Karnevals- und Biertradition und eine großartige Kultur- und Musikszene. In der Umgebung finden Sie abwechslungsreiche Mittelgebirgslandschaften und das herrliche Rheintal.


Bei Ihrem Urlaub mit dem Wohnmobil sollten Sie auf jeden Fall eine Stadttour unternehmen. Köln ist eine der ältesten Gründungen Deutschlands; von der Römerzeit bis zur Gegenwart sind zahlreiche Bauten erhalten geblieben. Die Altstadt und die City sind die zwei zentralen Kölner Stadtteile, die Sie auf jeden Fall besuchen sollten, wenn Sie einen Camper günstig mieten. 
Das Wahrzeichen und große Highlight der Stadt ist der beeindruckende Kölner Dom, eine der größten gotischen Kirchen der Welt. Im Innenstadtbereich sehenswert sind das prächtige Overstolzenhaus mit seiner Treppengiebelfassade, die Festhalle Gürzenich aus dem 15. Jahrhundert, die historische Mikwe und das älteste Rathaus Deutschlands. Aus der Römerzeit finden Sie den Römerturm, die Ruine des Hafenturms und Teile der Stadtmauer. Ein weiterer Anziehungspunkt sind die zwölf bedeutenden romanischen Kirchen; besonders sehenswert ist Groß St. Martin mit seinem markanten Turm. Am Rhein zieht sich eine Front von hübschen bunten Giebelhäusern entlang. Die City mit ihren lebendigen Einkaufsstraßen liegt etwas weiter westlich.


Die Stadt erkunden


Wenn Sie ein Wohnmobil mieten und Köln wirklich kennenlernen möchten, sollten Sie auch die Stadtviertel außerhalb der Altstadt besuchen. Jedes dieser „Veedel“ hat seinen eigenen Charakter. Die Neustadt zieht sich rund um die Kölner Innenstadt. Sehenswert sind das Belgische Viertel mit seiner mondänen Atmosphäre und vielen Jugendstilbauten und das sogenannte „Kwartier Latäng“, ein Studentenviertel mit heißem Nachtleben. Die Südstadt ist eines der Zentren der Gastronomie der Stadt und nachts ebenfalls sehr lebendig. In einigen Restaurants können Sie lokale Spezialitäten wie „Himmel un Ääd“ und den Rheinischen Sauerbraten probieren.

Köln bietet eine hochinteressante Museumslandschaft und viele weitere Kultur-Highlights, die Sie nicht verpassen sollten, wenn Sie ein Wohnmobil mieten und Köln damit erkunden. Eine der Top-Attraktionen ist das Römisch-Germanische Museum mit vielen Fundstücken aus der Antike. Für Kunstfreunde bieten sich das Museum Ludwig, das Wallraf-Richartz-Museum, der Kunstverein und der Skulpturenpark an. Interessant auch das launige Karnevalsmuseum, das Duftmuseum, das sich dem berühmten Kölnisch Wasser widmet, das Schokoladenmuseum und das Deutsche Sport & Olympia Museum. Im Schauspielhaus, der Oper Köln, den mehr als 50 unabhängigen Theatern, der Philharmonie und dem Musical Dome werden Kultur-Events für jeden Geschmack geboten.
Die Außenbezirke Kölns bieten viel Grün und lohnende Ziele für Kurztrips auf Ihren Reisen mit dem Wohnmobil. Lassen Sie sich nicht den herrlichen Blick auf die Altstadt entgehen, den Sie von der rechten Rheinseite aus erhalten. Dort liegt auch der Rheinpark mit tollen Freizeitmöglichkeiten. Erfrischung bei einem sommerlichen Urlaub im Camper finden Sie am Fühlinger See im Norden der Stadt, der hervorragende Bade- und Wassersportmöglichkeiten bietet.

Köln ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt und sehr einfach zu erreichen, wenn Sie online ein Fahrzeug günstig mieten und dann Ihre Reise antreten möchten. Südlich der Stadt finden Sie den Flughafen Köln mit S-Bahn-Anbindung. Der Hauptbahnhof liegt direkt neben dem Dom. Dank des leistungsfähigen öffentlichen Nahverkehrs erreichen Sie schnell die Standorte, an denen Sie Wohnmobile mieten und Köln von dort aus entdecken können. Auch über die Autobahn erreichen Sie Köln einfach – die Stadt liegt am Kreuzungspunkt der Nord-Süd-Verbindung A1, der Ost-West-Verbindung A4 und der A3, die parallel zum Rhein bis in die Niederlande führt.


Rheinromantik, Mittelgebirge und urbane Erlebnisse:


Die Umgebung der Rheinlandmetropole ist äußerst abwechslungsreich. Gerade für Naturfreunde ist es eine äußerst attraktive Option, Wohnmobile zu mieten und Köln als Ausgangsbasis für eine Tour in die herrliche Region am Rhein zu nutzen. Mit dem Camper können Sie Ausflüge in die wunderschönen Berglandschaften des Rheinischen Schiefergebirges, in die Täler des Rheins und seiner Nebenflüsse sowie in eine Reihe interessanter Städte unternehmen.

Rund um Köln und besonders nach Nordosten hin erstreckt sich die bevölkerungsreichste Metropolregion Deutschlands mit einer Vielzahl von Freizeitangeboten. Vor den Toren Kölns lockt mit dem Phantasialand einer der größten deutschen Freizeitparks. Mit der kosmopolitischen Landeshauptstadt Düsseldorf und den vielfältigen Städten des Ruhrgebiets bietet die Gegend eine Menge für Freunde urbaner Erlebnisse. Die für das Ruhrgebiet typische Synthese aus der traditionsreichen Industriekultur und grünen, abwechslungsreichen Landschaften lässt sich hervorragend mit Wohnmobil oder Camper erkunden. Aus alten Fabriken und Zechen wurden Museen, Kulturzentren und Grünanlagen wie der herrliche Landschaftspark Duisburg-Nord.

In Richtung Süden beginnt eine der schönsten Regionen Deutschlands für Reisen mit dem Wohnmobil. Dort geht die Kölner Bucht ins Mittelrheintal über, die weite Ebene am Ufer des majestätischen Stroms wird zu einer romantischen Schlucht. Genießen Sie diese weltberühmte Kulturlandschaft, indem Sie einen Camper mieten! Am Schnittpunkt beider Landschaften liegt die ehemalige Bundeshauptstadt Bonn, in der Sie einige der besten Museen Deutschlands besuchen können. Nur wenige Kilometer weiter südlich beginnt der enge Teil des Rheintals mit schönen Ferienorten wie Königswinter, der malerischen Stadt Koblenz an der Moselmündung und vielen romantischen Schlössern und Burgen. Eine herrliche Route für Camper führt Sie am Fluss entlang bis ins Rhein-Main-Gebiet. Sie können auf der Reise den berühmten Rheindurchbruch, viele kleine Städtchen mit jahrhundertelanger Winzertradition und eine Vielzahl historischer Bauten besichtigen.


Wohnmobilurlaub im Kölner Umland


Westlich und östlich des Rheins erheben sich teils noch sehr naturnah erhaltene Mittelgebirgslandschaften. Auf der rechten Rheinseite können Sie das Bergische Land erkunden, wenn Sie ein Wohnmobil mieten und Köln in Richtung Osten verlassen. Die Region besticht mit üppiger Vegetation und vielen Stauseen mit guten Wassersportmöglichkeiten, die sie ideal für einen Wohnmobilurlaub in der warmen Jahreszeit machen. Viel gibt es auch zu besichtigen, beispielsweise den Altenberger Dom nur wenige Kilometer östlich von Köln, die berühmte Schwebebahn in Wuppertal und das prächtige Schloss Burg in Solingen. Weiter südlich locken Siebengebirge und Westerwald mit nach Südosten hin immer ursprünglicherer Natur.

Noch wilder und einsamer wird es westlich des Rheins. Eine wunderschöne und dünn besiedelte Gegend erkunden – dies ist hervorragend in der Eifel möglich. Die Region liegt etwa eine Autostunde südwestlich von Köln und wird von einmaligen Landschaften vulkanischen Ursprungs geprägt. Hervorragende Wander- und Outdoormöglichkeiten machen dieses Mittelgebirge zu einem Paradies für Naturfreunde. Auch wenn Sie ein Wohnmobil mieten und mit dem Hund reisen, finden Sie hier wunderbare Gelegenheiten zum Spazierengehen, so dass Ihr Vierbeiner die nötige Bewegung erhält.

All diese Ausflüge können Sie besonders gut genießen, wenn Sie einen Camper mieten. Sie profitieren von der Flexibilität des Reisemobils, das es Ihnen erlaubt, überall spontan und komfortabel Rast zu machen. Besonders preisgünstig ist die Option, ein Wohnmobil zu mieten von privat. Camper mieten Köln – erleben Sie die Domstadt und ihr Umland auf die schönste Weise und genießen Sie die Freiheit, die dieses Reisekonzept bietet.


Wohnmobil Stellplatz: Übernachten in Köln und Umgebung


Der Traum vieler Reisemobilisten ist es, einen Camper zu mieten und in Reichweite der Stadt naturnah und preisgünstig zu nächtigen. Dies ist in der Domstadt problemlos möglich: Für alle, die Wohnmobile mieten und in Köln ihre Basis aufschlagen möchten, stehen eine Reihe von schönen, direkt am Rhein oder in Grünanlagen gelegenen Stellplätzen und Campingplätzen bereit. Auch für alle, die mit dem Hund reisen, gibt es eine große Auswahl.
Der zentralste Stellplatz in Köln liegt nur etwa drei Kilometer nördlich der Altstadt am Rhein in der Nähe des Zoos. Dieser Wohnmobil Stellplatz ist hervorragend an das U-Bahn-Netz angebunden, auch können Sie die Attraktionen Kölns per Fahrrad oder zu Fuß über einen herrlichen Weg am Rhein entlang erreichen.
Im weiteren Umkreis der Innenstadt liegen drei schöne Campingplätze. Im Stadtteil Rodenkirchen etwa sieben Kilometer südlich der Altstadt finden Sie einen hübschen Wohnmobil Stellplatz innerhalb eines großen Camping- und Freizeitgeländes in einem Landschaftsschutzgebiet am Rhein. Einen etwas abgelegeneren Camping- und Stellplatz in Köln finden Sie am rechten Rheinufer im Stadtteil Poll nahe der Autobahn A4. Am Wildpark im Nordosten liegt ein weiterer Campingplatz, der sich mit einem Freibad und einem Eventgelände besonders für einen sommerlichen Urlaub eignet. Alle drei Plätze sind auch Optionen für Tierfreunde, die ein Wohnmobil mieten und mit dem Hund die Region entdecken möchten.
Die Umgebung der Domstadt bietet besonders für Naturliebhaber eine Reihe von Möglichkeiten zum Übernachten. Einen wunderschönen Stellplatz bei Köln finden Sie in Erftstadt-Liblar am Liblarer See mit seinem tollen Sandstrand. Ein kostenloser Wohnmobil Stellplatz für Puristen liegt in Bergisch Gladbach. Schöne Campingplätze im weiteren Umland finden Sie in Brühl auf dem Weg nach Bonn, im hübschen Ferienort Königswinter im Siebengebirge sowie nach Norden hin in Langenfeld und Dormagen.
Ein Wohnmobil günstig zu mieten und kostenlos darin zu übernachten – dies ist für viele Preisbewusste, die eine Prise Abenteuer suchen, eine attraktive Option. Wildes Campen wird in Köln und Nordrhein-Westfalen wie im übrigen Deutschland geduldet, wenn Sie einmalig im Wohnmobil übernachten und Ihren Stellplatz nicht mit Campingmöbeln „vereinnahmen“. Wenn Sie einen Camper mieten und mit diesem kostenlose Übernachtungsplätze suchen, sollten Sie darauf achten, dass in Natur- und Landschaftsschutzgebieten das wilde Campen meist verboten ist, dies ist jedoch dann entsprechend ausgeschildert. Gerade in der weiteren Umgebung von Köln finden Sie außerhalb geschützter Gebiete sicher einen ruhigen Parkplatz, auf dem Sie kostenlos übernachten können.

Für eine Paar-Reise

Für einen Paar-Urlaub in Köln (Köln Regierungsbezirk/Nordrhein-Westfalen), mieten Sie am besten ein kleineres Wohnmobil.
Entdecken Sie unsere Auswahl von Fahrzeugen für 2 Personen für ein romantisches Vanlife-Abenteuer zu zweit:

Wohnmobil mieten mit Hund

Entdecken Sie unsere Auswahl von Wohnmobilen bei denen eine Mitnahme von Tieren erlaubt ist in Köln (Köln Regierungsbezirk/Nordrhein-Westfalen).
Es ist schwer, sich von den vierbeinigen Begleitern zu trennen! Das Wohnmobil ist eine ideale Option, um mit Ihren Haustieren zu reisen, sie werden sich wie zu Hause fühlen. Auf Yescapa können Sie ein Wohnmobil mieten, das Hunde akzeptiert.