Bei Panne in Großbritannien sowie Europa, greift RAC um Ihnen 24h/24h Pannenhilfe zu leisten.

Die Versicherung deckt in Großbritannien angemeldete Fahrzeuge bis zu 3,5 t. Sollte das Fahrzeug bei einem Unternehmen gemietet worden sein, dann nehmen Sie bitte Kontakt zu diesem auf, um das Verfahren bei Pannenhilfe zu verfolgen.

Die Kontaktdaten sowie die Versicherungsnummer stehen auf dem Dokument "Versicherungsbescheinigung", welches Ihnen vor Ihrer Reise übermittelt wurde.

Pannenhilfe vor Ort

Nachdem die Panne gemeldet wurde, schickt RAC direkt den Abschleppdienst vor Ort welcher versuchen wird das Fahrzeug zu reparieren. Yescapa übernimmt bis zu 300€ der Reparaturkosten, so dass das Fahrzeug wieder fahrtauglich gemacht werden kann. In 80% der Fälle kann das Fahrzeug direkt vor Ort repariert werden.

Sollte das Fahrzeug nicht vor Ort repariert werden können, garantiert RAC das Abschleppen des Fahrzeugs bis zur nahliegensten Werkstatt. RAC setzt sich anschließen mit Yescapa in Verbindung, welche entweder einen Mietwagen oder eine temporäre Unterkunft anbietet (bis zu £50 pro Person und Nacht, für maximal 3 Nächte). Der Eigentümer muss von der Werkstatt einen diagnostischen Bericht anfordern, anhand dessen die Ursache der Panne und die für die Reparatur verantwortliche(n) Person(en) ermittelt werden.